Anreise mit Emirates

Unsere Reise nach Sambia erfolgte von Frankfurt über Dubai nach Lusaka mit Emirates.

Nun, was soll man sagen?

Wir hatten einen komfortablen Flug von Frankfurt nach Dubai. Auf dieser Strecke wird neues Fluggerät eingesetzt. Insbesondere der A-380 ist wirklich einmalig in Sachen Entertainment und Komfort.

Die Anschlußflüge in Dubai sind gut abgestimmt. Aber der Flughafen in Dubai ist wirklich sehr (!) groß, und der Transfer zwischen den Gates dauert doch eine ganze Weile.

Die Flüge von Dubai nach Lusaka werden mit etwas älteren Flugzeugen durchgeführt, aber es gibt nichts zu beanstanden.

Der Lusaka Airport ist … klein und mehr oder weniger gemütlich. Man läuft zu Fuß vom Flieger zum Terminal. Willkommen in Afrika! Die Prozedur am Zoll dauert ein wenig, aber es gibt keine „Schikane“ (soweit wir das feststellen konnten).

Bei der Einreise mussten wir pro Person 50 USD für das Visum bezahlen. Mehr zu diesem Thema hier.

Hier ein paar Bilder:

Kommentare sind geschlossen.