Die 05 Road

Die „Number 5 Road“ führt mehr oder weniger pfeilgerade quer durch den South Luangwa Nationalpark. Die Piste ist der kürzeste Weg vom süd-östlichen Parkeingang zur T2 in Richtung Mpika (siehe auch Karte unten!).

Das stimmt aber nur aus rein geographischer Sicht. 6 Stunden kann man gut und gerne einplanen! Die Piste durch den Park ist sanding, aber in brauchbarem Zustand. Ab und zu versperren ein paar Bäume den Weg, die von Elefanten umgeworfen wurden. Aber das sind lösbare Probleme. Die Flussdurchquerungen sind in der Trockenzeit mit einem 4×4 recht gut zu meistern. In der Regenzeit wird das aber ganz sicher problematischer.

Der Aufstieg ins „Escarpment“ bzw. Hochland ist aber nichts für schwache Nerven. Anfangs geht es gemächlich „Berg auf“, aber die Strecke wird teilweise ziemlich steil mit Auswaschungen und felsigen Abschnitten. Unsere Toyota Landcruiser haben das ganz gut gemeistert, aber trotz hohem Radstand gab es ab und zu von unten böse Geräusche. Einige Passagen verlangen von Fahrzeug und Fahrer vollen Einsatz, aber nach rund 40 Kilometern hat der Schrecken ein Ende und man erreicht die ersten Dörfer.

Ab dann wird die Piste besser und man erreicht schließlich die T2.

Unsere Einschätzung: Mit einem Landcruiser, Hilux oder Land Rover sicher eine Strecke, die mit 4×4 Erfahrung zu meistern ist. Mit einem SUV mit niedrigem Radstand wird die Stecke aber trotz Allrad sicher „kein Spass“, da die Chancen den Unterboden oder die Ölwanne zu ruinieren sicher hoch sind!

Siehe auch Reisebericht

Siehe auch http://www.zambia-travel-guide.com und http://www.4x4community.co.za

south_luangwa_no_5_road
05 Road – Bäume von der Fahrbahn räumen

south_luangwa_no_5_road_2
05 Road – etwas sandig, aber passabel in de rTrockenzeit

south_luangwa_no_5_road_3
Flussüberquerung in der Trockenzeit

south_luangwa_no_5_road_4
Nördlicher Parkausgang

south_luangwa_no_5_road_5
Aufstieg in Richtung Escarpment

south_luangwa_no_5_road_6
Einstieg zur Number 5 Road an der T2, südwestlich von Mpika

Kommentare sind geschlossen.